Gartenpflege

Baumpflege

Gartenpflege

Gebäudeservice

Winterdienst

Geschäftspartner

Startseite Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Rückruf-Service kostenlos

Fachgerechte Gartenpflege und Galabau

Forst und Grundstückspflege Weißinger

Beratung

Büro:07127/580934 Mobil:0151/16969691

Willkommen

Wir freuen uns, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen.
Weißinger´s Forst und Grundstückspflege ist ein starker Partner im Bereich Gartenbau Grundstückspflege,sowie der Kommunalpflege und Gebäudeservice. Sie finden uns in den Kreisen:

Nürtingen Esslingen sowie Reutlingen Tübingen und Stuttgart

Rückruf-Service für Sie kostenlos !

Ein kleiner Einblick in unsere Dienstleistungen

Baumpflege Der Kundenstamm setzt sich aus Städten und Kommunen, Baufirmen, Hausverwaltungen, Obstplantage, Weinberge,Wohnungsbaugesellschaften, Kindergärten und vielen Privatkunden zusammen

Gebäudeservice Kleine Reparaturen, Wartungen, Inspektionen und Ausbesserungen sind lästig, aber notwendig. Wir sind da, wenn Sie uns brauchen. Kurzer Anruf genügt. Unsere freundlichen Mitarbeiter erledigen für S...

Gartenpflege Die Grundstückspflege ist über das ganze Jahr gesehen unser Hauptbetätigungsfeld. zuständig für Nürtingen Reutlingen Esslingen und Stuttgart Sie sind Besitzer eines Grundstückes und wollen verrei...

Winterdienst Laut Gesetzt ist jeder Anlieger verpflichtet, seinen Gehweg von 7 Uhr morgens bis 20 Uhr Abends für den ö ffentlichen Verkehr sicher zu halten. Dies stellt für Berufstätige oder ältere Menschen ...

Unser Tipp des Tages

Fette sind unter anderem ein wichtiger Geschmacks- und Aromaträger der Nahrung. Fällt es deshalb vielen Menschen so schwer auf sie zu verzichten?

Viele Tipps über die Gartenpflege auf SWR.3

In der Gartenpflege gibt es viele neue Information

Letzte Änderung am Mittwoch, 27. November 2019 um 18:16:49 Uhr.

Bauernregeln können helfen bei der Gartenarbeit.

Was der Herr für Wetter macht, hat der Kalender nicht bedacht.

unsere Tipps für einen schönen Garten

Donnerstag, 21. November 2019 - 09:17 Uhr
Jetzt im Herbst düngen

Kalium ist der Hauptbestandteil der sogenannten Herbstdünger. Es wird im Zellsaft eingelagert und steigert die Frosthärte der Gartenpflanzen. Bis in den Frühherbst können Sie Ihre Pflanzen mit geeigneten Düngern versorgen.



Vor allem Rasenflächen werden häufig mit speziellen Herbstdüngern versorgt

Herbstdünger enthalten Nährstoffmischungen mit besonders hohem Kalium-Anteil. Der Nährstoff reichert sich in den sogenannten Vakuolen, den zentralen Wasserspeichern der Pflanzenzellen, an und erhöht den Salzgehalt des Zellsafts. Es kommt zu einem Effekt, den man vom � pflanzenschädlichen � Auftausalz (Natriumchlorid) kennt: Die höhere Salzkonzentration setzt den Gefrierpunkt der Zellflüssigkeit herab und macht die Pflanzenzellen so widerstandsfähiger gegen Frosteinwirkung. Der Nährstoff Kalium hat noch andere Auswirkungen auf den Stoffwechsel der Pflanzen. Er verbessert den Wassertransport und Gasaustausch in der Pflanze, indem er den Wasserdruck in der Wurzel erhöht und die Funktion der Spaltöffnungen in den Blättern verbessert. Diese halten durch Verdunstung den Wasserstrom in der Pflanze in Bewegung und lassen gleichzeitig Kohlendioxid für die Photosynthese in das Blattgewebe hineinströmen.

Freitag, 1. März 2019 - 14:43 Uhr
Die Erde braucht Kraft

Beim Dünger haben Hobbygärtner die Qual der Wahl, denn die Regale im Gartenfachhandel sind prall gefüllt. Hier stellen wir Ihnen zehn verschiedene Düngemittel vor, mit denen Sie in der Regel auskommen.
Blaukorn Entec
Blaukorn

Blaukorn Entec ist der Standarddünger im professionellen Gartenbau

Den klassischen Blaukorn�Dünger gibt es mit unterschiedlichen Rezepturen. Das Ursprungsprodukt, Blaukorn Nitrophoska (Wortschöpfung aus den Hauptnährstoffen Nitrat, Phosphat und Kalium), liefert den Pflanzen rasch alle benötigten Nährstoffe. Nachteil: Ein großer Teil des schnell löslichen Nitrats kann von den Pflanzen gar nicht aufgenommen werden. Er versickert im Erdreich und belastet das Grundwasser.

Vor einigen Jahren wurde aufgrund dieser Problematik ein neuer Blaudünger namens Blaukorn Entec entwickelt. Über die Hälfte seines Stickstoffanteils besteht aus nicht auswaschbarem Ammonium. Ein spezieller Nitrifikationshemmer sorgt dafür, dass der Ammonium-Anteil im Boden nur langsam in Nitrat umgewandelt wird. Das verlängert die Wirkungsdauer und verbessert die Umweltverträglichkeit. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass der Phosphat-Anteil verringert wurde. Phosphat wird im Boden oft über Jahre gebunden und viele Böden sind daher mit diesem Nährstoff ohnehin überversorgt.

Donnerstag, 22. November 2018 - 15:41 Uhr
Obstbaumschnitt jetzt für Apfel Birne Quitten

Noch bis Ende März ist die perfekte Zeit um sich um den Schnitt der Obstbäume zu kümmern. Allerdings wird der Winterschnitt nur bei Kernobst wie Äpfeln, Birnen und Quitten durchgeführt. Steinobst (Kirschen und Zwetschgen) werden besser im Sommer nach der Ernte geschnitten. Durch den Schnitt wird die Vitalität und Fruchtbarkeit des Gehölzes erhöht und der Baum ist viel gesünder. Durch das Auslichten der Krone bekommen die Früchte außerdem mehr Licht, was die Farbe und den Geschmack der Früchte fördert.

Dienstag, 22. Mai 2018 - 10:20 Uhr
Düngen im Mai

Düngen im Mai

Beim Dünger haben Hobbygärtner die Qual der Wahl, denn die Regale im Gartenfachhandel sind prall gefüllt. Hier stellen wir Ihnen zehn verschiedene Düngemittel vor, mit denen Sie in der Regel auskommen.
Blaukorn Entec
Blaukorn

Blaukorn Entec ist der Standarddünger im professionellen Gartenbau

Den klassischen Blaukorn Dünger gibt es mit unterschiedlichen Rezepturen. Das Ursprungsprodukt, Blaukorn Nitrophoska (Wortschöpfung aus den Hauptnährstoffen Nitrat, Phosphat und Kalium), liefert den Pflanzen rasch alle benötigten Nährstoffe. Nachteil: Ein großer Teil des schnell löslichen Nitrats kann von den Pflanzen gar nicht aufgenommen werden. Er versickert im Erdreich und belastet das Grundwasser.

Vor einigen Jahren wurde aufgrund dieser Problematik ein neuer Blaudünger namens Blaukorn Entec entwickelt. Über die Hälfte seines Stickstoffanteils besteht aus nicht auswaschbarem Ammonium. Ein spezieller Nitrifikationshemmer sorgt dafür, dass der Ammonium-Anteil im Boden nur langsam in Nitrat umgewandelt wird. Das verlängert die Wirkungsdauer und verbessert die Umweltverträglichkeit. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass der Phosphat-Anteil verringert wurde. Phosphat wird im Boden oft über Jahre gebunden und viele Böden sind daher mit diesem Nährstoff ohnehin überversorgt.

Montag, 1. August 2016 - 11:48 Uhr
Rasenpflege

Rasenpflege ein Rasen braucht auch Dünger

Mittwoch, 7. Oktober 2015 - 21:02 Uhr
Der Zeitraum der Baumfällungen

In der Baumschutzverordnung wird in der Regel auch noch einmal niedergelegt, in welchem Zeitraum eine Baumfällung stattfinden darf.
Eigentlich ist das nämlich durch das Naturschutzgesetz geregelt, das eine Baumfällung während der Nist- und Brutzeit (1. März bis 30. September) verbietet.
Deshalb werden auch Fällgenehmigungen normalerweise für den Zeitraum vom 1. Oktober bis 28. Februar ausgestellt.
Falls es einen einleuchtenden Grund gibt, können Sie eine Ausnahmegenehmigung beantragen, die Ihnen dann einen anderen Fälltermin erlaubt.
Wenn Ihr Baum nicht geschützt ist, richtet sich der Zeitraum, in dem die Baumfällung erlaubt ist, alleine nach dem Naturschutzgesetz.

Die Baumfällung bei Gefährdung

Eine Ausnahme ist es, wenn ein Baum einzustürzen droht und dabei Menschen oder Sachen schädigen könnte.
Auch dann können Sie nicht sofort zur Säge greifen, manche Baumschutzverordnungen sehen auch bei akuter Gefahr vor, dass Sie sich erst an die zuständige Behörde wenden und z. B. einen formlosen Antrag stellen.
Nach anderen Baumsatzungen dürfen Sie bei akuter Gefahr sofort selbst tätig werden, erst danach müssen Sie eine Anzeige an die Behörde senden, in der die plötzliche Baumfällung hinreichend begründet wird.
Wenn Sie auch bei akuter Gefährdung vor dem Fällen des Baumes die örtliche Behörde kontaktieren, sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Denken Sie nur daran, sich bei telefonischer formloser Antragstellung die Bewilligung zumindest zufaxen zu lassen.

Wenn klar ist, dass die Baumfällung zum von Ihnen gewünschten Zeitpunkt durchgeführt werden kann, müssen Sie dann noch dafür sorgen, dass beim Fällen des Baumes niemand und nichts gefährdet wird. Außerdem können Sie verpflichtet sein, eine Ersatzleistung vorzunehmen, als Neupflanzung oder als Geldzahlung.

Dienstag, 2. September 2014 - 14:23 Uhr
Husqvarna 2 Takt u 4 Takt

Husqvarna, der weltweit größte Hersteller von Motorgeräten für Forstwirtschaft, Landschaftspflege und Garten, bringt mit dem XP Power 2-Takt und 4-Takt erstmalig zwei umwelt- und gesundheitsschonende Kraftstoffe für Zwei- und Viertaktmotoren auf den Markt. Anwender können damit in gewohnter Husqvarna-Qualität Höchstleistungen aus ihren benzinbetriebenen Geräten herausholen. Beide Sonderkraftstoffe sind mit dem KWF-Prüfsiegel ausgezeichnet und ab Juni im Fachhandel erhältlich.

Ältere Beiträge

Anmelden